Wir stoppen eine soziale Katastrophe!

Die Debatte zur Eurorettung wurde in den letzten Wochen und Monaten zum größten Teil bestimmt durch den Blick auf die Summen, mit denen Deutschland sich für den Euro engagiert und die Berechnung der damit verbundenen Risiken. Vor allem Ökonomen kritisieren die Maßnahmen zur Eurorettung. Fragt man sie aber nach den Konsequenzen eines Stillhaltens für unser … Weiterlesen

Diese Krise erfordert konsequentes Handeln

Die Eurozone leidet unter den Folgen einer gewaltigen Staatsschuldenkrise in zahlreichen Mitgliedsstaaten. Die Krise hat viele Ursachen, auch Schwächen in der Konstruktion der Eurozone, die Hauptursache liegt jedoch in fahrlässiger Politik und fortgesetzter Staatsverschuldung ohne Wirtschaftswachstum. Michael Link, Vorsitzender des Arbeitskreises Internationale Politik der FDP-Bundestagsfraktion, zeigt die Beiträge der FDP-Bundestagsfraktion zu einer Stabilitätsunion in Europa … Weiterlesen

Was uns Europa wert sein sollte

Die Ursachen der aktuellen Staatsschuldenkrise in der Europäischen Union sind klar benannt: Zu lange haben einige Mitgliedstaaten über ihre Verhältnisse gelebt, ohne dass ihnen Einhalt geboten wurde. Zu lange haben sich Banken ohne das notwendige Mindestmaß an Eigensicherung an höchst riskanten Spekulationen beteiligt. Und zu wenig wurde auf Solidität bei den Staatsfinanzen und den Akteuren … Weiterlesen