„Ich würde für Antrag B stimmen!“ – Interview mit der „Wirtschaftsweisen“ Beatrice Weder di Mauro

Beatrice Weder di Mauros Lebenslauf ist schlichtweg beeindruckend: Seit 2001 ist sie Professorin für Volkswirtschaftslehre an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz, nach Stationen beim Internationalen Währungsfonds (IWF), der Weltbank und der Universität Basel. Bekanntheit erlangte sie als jüngstes Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, das jemals berufen wurde, und als erste Frau, die dem … Weiterlesen

Überlebt der Euro Weihnachten?

In dieser Zeit der wachsenden Spannungen im Projekt Europa dürfen wir nicht vergessen, dass der Euro ein voller Erfolg war und dies auch weiterhin ist – es handelt sich ja gerade nicht um eine „Eurokrise“, sondern um eine Staatsschuldenkrise. Darüber besteht in der Wissenschaft Konsens. 1. Ohne den Euro hätte sich die globale Finanzkrise viel … Weiterlesen

Der ESM leitet einen Paradigmenwechsel hin zu solider Finanzpolitik ein

Dr. Werner Hoyer beantwortet Fragen von „Stabiles Europa“ zur Schuldenkrise, der Ausgestaltung des Europäischen Stabilisierungsmechanismus (ESM) sowie dessen Bedeutung für Deutschland und Europa. Als Staatsminister im Auswärtigen Amt koordiniert er die Europapolitik der Bundesregierung. Aufgrund dieser Eigenschaft hat der Liberale Kabinettsrang und vertritt die Bundesregierung unter anderem im Allgemeinen Rat der EU. Stabiles Europa: Herr … Weiterlesen